Im heutigen Artikel werden wir einige der besten kostenlosen Schriftarten-Manager für Windows 10 untersuchen. Bitte lesen Sie weiter für weitere Informationen. Darüber hinaus aktiviert eine Schrift-Manager-Software automatisch nur die Schriftarten, die für die jeweilige Aufgabe erforderlich sind. Dadurch kann der Speicher Ihres PCs nicht mit nutzlosen Daten überlastet werden, wodurch Ihr PC effizienter ausgeführt wird. Wenn Sie nach kostenlosen Windows 10-Schriftarten suchen, lohnt sich Ihr Besuch. Egal, ob Sie als Typograf, Grafikdesigner oder einfach nur verschiedene Schriftarten für Ihr Heimprojekt verwenden möchten, Sie müssen eine große Anzahl von Schriftarten verwenden. Font Viewer erreichte nur den 4. Platz in dieser Liste, da es Ihnen nicht die Möglichkeit bietet, eine bestimmte Anzahl von Schriftarten zu laden und zu deaktivieren, nachdem Sie sie verwendet haben. Das Hinzufügen und Ändern von Schriftarten auf Ihrer Website sollte bei der Verwendung von Adobe Fonts keine abschreckende Aufgabe sein. Gelangweilt von den typischen Zeiten New Roman oder Comic Sans? Probieren Sie eine der originalen Schriftarten aus der Artistic Font Collection aus und sehen Sie den Unterschied…

Selbst wenn Windows 10 im Rahmen der Standardinstallation über 100 Schriftarten enthält, können Drittanbieter-Apps mehr als 1000 Schriftarten hinzufügen. Nachfolgend finden Sie auch eine Liste der Schriftarten in jedem der Feature On Demand (FOD)-Pakete. Typograf befindet sich auf dem 3. Platz in unseren Top 5 der besten kostenlosen Schriftsoftware für Windows 10. Bitte zögern Sie nicht, uns wissen zu lassen, ob diese Anleitung Ihnen geholfen, die beste kostenlose Schriftart-Software zu wählen, die auf Ihrem Windows 10 PC verwendet werden kann. Sie können dies tun, indem Sie den Kommentarbereich unten verwenden. Für Desktop und Server stehen eine Reihe zusätzlicher Schriftarten zur Verfügung, einschließlich aller anderen Schriftarten aus früheren Versionen. Allerdings sind nicht alle diese standardmäßig in allen Images vorinstalliert. Um die Datenträgernutzung und die Auswahl von Schriftarten für Die Benutzer je nach den von ihnen verwendenden Sprachen relevanter zu machen, wurden eine Reihe von Schriftarten in optionale On-Demand-Pakete verschoben.

Diese Pakete werden um die verschiedenen Skripts herum entworfen, die in erster Linie unterstützt werden sollen, und die meisten werden automatisch von Windows Update installiert, wenn die zugehörigen Sprachen in den Spracheinstellungen aktiviert sind (z. B. durch Aktivieren einer Tastatur). Jedes dieser Feature On Demand (FOD)-Pakete kann auch manuell über Einstellungen installiert werden. Um Schriftartpakete manuell hinzuzufügen, wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen > Apps > Apps & Funktionen > Optionale Funktionen verwalten aus. Das bedeutet nicht, dass Typograf den 3. Platz nicht verdient.