Vielleicht ein Fehler, aber ich glaube, meine PS4 will nicht wieder mit dem Internet verbinden, während im Stand-by-Modus, wenn ich mein Internet in der Nacht ausschalten. Normalerweise schalte ich meinen Router/Modem nachts aus, aber wenn ich die PS4 im Standby-Modus belasse, stellt sie überhaupt keine Verbindung wieder her, sobald der Router/Modem wieder eingeschaltet ist, es sei denn, ich schalte die PS4 vollständig aus und wieder ein. Also schalte ich jetzt die PS4 komplett aus, bevor ich das Modem und den Router ausschalte. Wenn man sich den Erfolg der PS4 anschaut, gibt es mehrere Dinge, die man sagen kann, was wahrscheinlich eine Rolle in der Popularität des Systems während seiner gesamten Lebensdauer gespielt hat. Von seiner großen Bibliothek voller verschiedener Spiele, die sich über verschiedene Genres erstrecken, die Möglichkeit, Ihren internen Festplattenspeicher einfach zu aktualisieren, und vor allem die Möglichkeit, Ihre PS4 im Ruhemodus zu platzieren. Stellen Sie nun einfach Ihre PS4 in den Ruhemodus, wenn Sie fertig sind, indem Sie die Home-Taste drücken und die Option auswählen. Der Denkprozess dahinter ist dieser: Da sich Ihre PS4 im Ruhemodus befindet, müssen sie keine Hintergrund-Apps ausführen oder andere Netzwerkfunktionen verwenden. Mit diesen während dieser Zeit ausgesetzt, werden Sie dazu neigen, download geschwindigkeiten zu bemerken, zu verbessern, wie die Konsole mehr von ihrer Energie und Intelligenz in das Herunterladen des Spiels setzen kann. Dies ist nicht genau etwas, das Sony bewirbt wie: «Hey! Setzen Sie Ihre Konsole in den Ruhemodus, um Spiele schneller herunterzuladen.» Es ist kein Merkmal in dieser Hinsicht. Dies ist nur etwas, das ein guter Teil der PlayStation-Nutzer bemerkt haben. Es ist alles anekdotisch, aber die meisten Leute werden Ihnen sagen, dass es einen spürbaren Unterschied zwischen Download-Geschwindigkeiten im Ruhemodus im Vergleich zu während der Konsole ist.

Rest-Modus, zum größten Teil, scheint Spiele schneller herunterzuladen. Die PS3 (mindestens das phat-Modell) hat das gleiche Problem. Es scheint, als ob das PS-Betriebssystem nicht erneut überprüft, ob es ein verfügbares Netzwerk gibt, sobald es es verliert. Es scheint die Netzwerkverfügbarkeit nur beim Start zu überprüfen. seltsam. Beste Antwort: Basierend auf anekdotischen Beweisen im Laufe der Jahre berichten die meisten Leute, dass Spiele schneller heruntergeladen werden, während sich ihre PlayStation 4 im Ruhemodus befindet. Der Ruhemodus ist eine der handlichsten Funktionen der PlayStation 4. Anstatt vollständig herunterzufahren, wechselt Ihre Konsole einfach in einen Energiesparmodus (wie es Ihr Laptop tut, wenn er überwintert). Das bedeutet, dass es schneller zu starten, kann den Controller aufladen, und das Beste von allem, kann Updates und Spiele von der PlayStation 4 herunterladen.

4. Aktivieren Sie unter «Features im Ruhemodus festlegen» das Kontrollkästchen «Mit dem Internet verbunden bleiben». Dadurch kann Die Konsole während des Ruhemodus mit dem Internet verbunden bleiben.